Treffen

2016-09-01 Freifunk-Treffen Gera

Zeit und Ort #

Wir treffen uns am 01. September 2016 ab 18 Uhr im Ferberturm in Gera. Da das etwas außerhalb liegt: Wer gern mit dem Auto mitgenommen werden möchte, kann einfach im Forum nach einer Mitfahrgelegenheit fragen. 

Tagesordnung #

Folgende Tagesordnungspunkte sind geplant, weitere kann jeder gern hier eintragen:

  • Getränke einnehmen, Essen bestellen, essen
  • Lassen wir es endlich mal krachen (Mario)
    • Worauf haben wir Lust es einfach zu machen?
    • Was motiviert uns?
    • Kleingruppenarbeit ausbauen?
  • Dem Testequipment mal die Landschaft zeigen (Mario)
    • Funkstrecken in freier Wildbahn testen
  • Was geht mit Roys Webshop? (Mario)
  • Mario bringt nochmal aufs Tablett eine eigene Vereinsseite zu machen (macht er auch selber, wenn keiner mitmachen will)
  • Spenden-Wunschzettel Piraten beschließen und Bestellung vorbereiten (Rechnung direkt an Piraten)

Offene Punkte aus früheren Protokollen (nach dem Treffen aktualisiert) #

  • 2015-10-01
    • Lutz, Hendrik und Eric entwerfen ein Layout für die Webseite um diese ansprechender für Besucher zu machen.
  • 2015-11-04
    • Erstellung einer Liste von Ansprechpartnern bei Firmen/Standorten vorbereiten um die Verbreitung zu koordinieren (im internen Wiki)
    • Verzeichnis für für Werbeplätze/Standorte von Werbeauslagen mit Zuständigem für Flyer-Nachfüllung
    • Namenssuche für den zukünftigen Hackerspace in Gera (Projekt)
  • 2016-03-10
    • Landesimmobilien
      • Mario schlägt vor, eine Auskunftsanfrage an die Landesregierung zu stellen um Landesimmobilien als Freifunkstandorte zu nutzen. => Anfrage läuft bereits, im August ggf. nachfragen
    • Lusan/Hochhäuser
      • Lutz hat eine Liste mit möglichen Standorten (sichtbar vom Ferberturm) vorbereitet.
      • Anschließend werden die Besitzer angeschrieben/angesprochen.
  • 2016-04-28
    • Bannerdruck planen, Tropfenfahne entwerfen und bestellen => PR-Gruppe
  • 2016-06-02
    • Mathias schlägt Hauskauf ("Ruine + Sanierung") als Alternative vor. Das müsste rechtlich machbar sein, erscheint aber zu schlecht abwägbar. Wer mag, darf das gern mal durchrechnen. Zum Hauskauf-Pad.
    • Sven schlägt Amateurfunk-Verein als Mitnutzer vor. Die haben auch kein Vereinsheim. Er wird beim nächsten Funkertreffen nachfragen.
    • Lutz fragt nach einer Kontaktadresse bei der Stadt an, die in die neuen Knoten konfiguriert werden kann. (gera@freifunk, freifunk@gera)
    • Erstellung einer groben PR-Richtlinie.
  • 2016-07-07
    • (Portal für) Newsletter an Knotenbetreiber (Matthias)
    • Emailbenachrichtigung/Forum im Liferay (Mathias)
    • Standort-Wiki (Mathias, Matthias)

Protokoll #

Teilnehmer #

  • Andreas
  • Eric
  • Hendrik
  • Jörg
  • Marcus
  • Mario
  • Mathias
  • Matthias
  • Roy
  • Sven

Vereinsarbeit #

  • Piratenspende
    • Die Piraten (EDF) haben uns freie Hand gelassen, was wir mit der Spende machen.
    • Wir sollen etwas kaufen und die Rechnung an die Piraten zustellen lassen.
    • 2 Vorschläge wurden diskutiert
      • Bastelkoffer: Mobiler Hotspot für Events [LINK]
      • Backboneausstattung: Mikrotik Powerbox, Außenrouter usw.
    • Eine Abstimmung ergab 6:4 für den Koffer.
    • Sven als Vorschlagender kümmert sich um die Bestellung
  • Theater
    • Roy (Elektro Hauffe) und Jörg (Unitas Network) spenden Geld und Hardware für den Dachaufbau des Theaters auf Vereinskosten
    • Das ganze hat (auch) symbolischen Charakter um zu zeigen, dass wir als Verein das Netz auch ohne die Fördergelder aufbauen können.
    • Es gibt wieder 2 Möglichkeiten, wie die Geräte (besitz-)rechtlich auf dem Dach stehen können:
      • Als Spende durch unseren Verein an den Förderverein bzw. die Betreibergesellschaft des Theaters. (Vorteil: keine Haftungsproblematik, Nachteil: Wir verschenken Technik.)
      • Wir treten als Dachnutzer und Besitzer der Technik auf. (Vorteil: Technik bleibt in unserer Hand, Nachteil: Theater muss der Haftungsfreistellung bzw. der kostenlosen Dachüberlassung zustimmen.)
    • Matthias kümmert sich um einen Entwurf für einen Dachnutzungsvertrag
  • Technik-Treffen
    • Das nächste Treffen findet "An der Salzstraße 13-15, 07551 Gera" statt.
    • Dort hat Roy (mit Elektro Hauffe) seine Büroräume.
  • Yubikey zur Signierung der Firmware und für Standard-SSH-Zugänge auf den Knoten
    • Eric, Marcus (und Matthias, Jörg hat schon einen) kaufen sich auf eigene Kosten einen Yubikey
    • Jörg und Eric sprechen Empfehlungen für die Modelle aus
  • Webseite buergernetz-gera-greiz.de
    • Marcus besorgt die Domäne
    • Eric erstellt eine statische Seite
    • Mario steuert die Inhalte bei

Projektarbeit #

  • Hackerspace
    • Matthias wird die Vorarbeit von Marcus, Eric und Mario dem Bürgerhaushalt übermitteln, damit dort die gewünschte, städtische Konzeptform erstellt werden kann.
ממוצע (0 הצבעות)
הערות
אין תגובות עדיין. היה הראשון

Wiki-Navigation Wiki-Navigation