Treffen

2017-08-16 Technik-Treffen Ronneburg

Schlagwörter: protokoll technik

Zeit und Ort #

Wir treffen uns am 16. August 2017 ab 18 Uhr bei der Unitas Network GmbH, Brunnenstr. 82, Ronneburg. Die genaue Anfahrt ist hier beim Termin beschrieben. Wer aus Gera mitgenommen werden möchte, meldet sich am besten übers Forum.

Tagesordnung #

Es handelt sich um ein Treffen, bei welchem ausschließlich technische Themen behandelt werden sollten. Neben den folgenden konkreten Punkten kann jeder sein Lieblingsthema so wie sonst allein zuhause weiterbearbeiten. Dabei können die anderen bei Interesse mal über die Schulter schauen, man kann anderen mal eine Frage stellen usw. Sinnvoll ist dazu das Mitbringen eigener Technik (Notebook, Router, ...). Freifunk per WLAN und LAN ist vorhanden. Aber auch ohne Technik ist eine sinnvolle Teilnahme möglich. Wer etwas Spezielles (PC z.B.) braucht, bitte ins Forum schreiben, evtl. können wir das zur Verfügung stellen.

Im Folgenden kann, wer möchte, noch eintragen, welches Projekt er gerade bearbeitet:

  • Fragen zur Airtime, Kanalumstellung peer ssh, ob und wann Sinnvoll ? (Andreas)
  • Technik-Update für Links zu entfernteren Standorten wie Gärten u.ä. (Jörg)
  • Profi-Mesh (u.a. Jörg)
  • Auswertung/Stand aktuelle Firmware-Releases. Wie weiter? (Jörg)
  • Off-Topic (für Interessenten): Statische Website-Generatoren (Jörg)

Protokoll #

Teilnehmer #

  • Andreas
  • Jörg
  • Lutz
  • Robert

Themen #

  • Beantwortung der Fragen zur Airtime:
    • Was bedeutet die Angabe der Airtime in der Karte?
      Einfache Erklärung: Alle Geräte, die auf einem Kanal funken, müssen sich die verfügbare Bandbreite teilen. Zu jedem Zeitpunkt darf nur ein einziges Geräte senden. Ist gar kein Gerät im Kanal anwesend, ist die verwendete Airtime 0%, es würde also die komplette Zeit zum Senden für ein WLAN-Geräte zur Verfügung stehen. Beträgt die Airtime 75%, werden drei Viertel der verfügbaren Bandbreite bereits genutzt. Das führt zu einer geringeren Übertragungsgeschwindigkeit, da jeder, der etwas Senden will, warten muß, bis er an die Reihe kommt.
    • Lohnt sich bei ständig hoher Airtime an einem Standort ein Kanalwechsel?
      Bevor man sich darüber Gedanken macht, sollte man erstmal prüfen, ob es auf einem anderen Kanal wesentlich besser aussieht. Das wird meist nicht der Fall sein.
      Im Spezialfall Freifunk ist ein Wechsel auf einen anderen Kanal noch weniger sinnvoll. Da bei den üblicherweise genutzten Routern Client- und Mesh-SSID denselben Kanal nutzen, können die nicht unabhängig geändert werden. Und ein Wechsel des Mesh-Kanals würde verhindern, daß andere Standard-Freifunk-Router mit diesem eine Verbindung aufbauen können.
      Ein Kanalwechsel sollte also nur in absoluten Ausnahmefällen vorgenommen werden (z.B. zur Optimierung bei Großveranstaltungen)
  • Technik-Update für Links zu entfernteren Standorten:
    Die angekündigte Ubiquiti NanoStation 5AC loco könnte dafür zumindest eine Überlegung wert sein. Da sie nur auf 5 GHz funkt, wird man diese nicht mit Gluon betreiben dürfen. Aber für günstige Punkt-zu-Punkt Verbindungen sicher trotzdem interessant.
  • Kurze Vorstellung der Mölglichkeiten und Anwendungsgebiete statischer Website-Generatoren
  • Profi-Mesh:
    Nach Diskussion stellte sich als übereinstimmende Meinung heraus, daß ein Profi-Mesh nicht wirklich wünschenswert ist. Das Mesh-Netz dient zur Anbindung andere Freifunk-Router und sollte deswegen möglichst viele unterschiedliche Routertypen unterstützen. Das geht bei uns nur mit Gluon als Basis. Zur Nutzbar-Machung des leider ohne Internet-Anbindung ausgestatteten Backbones müssen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zu denjenigen dienen, die ihr Internet dafür zur Verfügung stellen. Die können auch mit beliebiger proprietärer Technik realisiert werden.
  • Router-Empfehlungen:
    Die TL-WR842ND gibts inzwischen gar nicht mehr. Bei günstigen und guten Routern landen wir damit wieder beim 841er, den wir eigentlich nicht mehr wollen.
    Bis auf den TP-LINK Archer C7 gibts auch alle anderen von uns empfehlenen Router nicht mehr. Das Thema müssen wir unbedingt weiter auf der Tagesordnung behalten.
0 Anhänge
6109 Aufrufe
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Wiki-Navigation Wiki-Navigation