SSH

SSH mit RSA-Schlüssel unter OSX

Schlagwörter: ssh osx schlüsselpaar

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie du ein Schlüsselpaar unter Mac OSX erstellst, was geeignet ist um SSH Zugang zu deinem Router zu bekommen. OSX bringt alle Bordmittel mit um dies zu bewerkstelligen, du brauchst also nichts zusätzlich installieren.

Kurzer Hinweis vornan #

Du erzeugst mit dieser Anleitung einen öffentlichem und einen privaten RSA-Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel kann verbreitet werden, wie beispielsweise auf deinem Freifunk-Router hinterlegt werden. Der private Schlüssel sollte geheim bleiben und nicht weiterverbreitet werden. Dieser Schlüssel sollte deshalb nicht bei online-Diensten hinterlegt werden oder über diese auf andere Geräte synchronisiert werden - Es ist dein persönliches Ausweisdokument. Beide Schlüssel bilden ein Schlüsselpaar.

Generierung des Schlüsselpaars #

Zur Generierung des Schlüsselpaars benötigst du wie bereits beschrieben keine weitere Software, das Mac OSX die benötigten Komponenten bereits mitbringt. Das Terminal wird im kommenden für alles ausreichen. Starte dieses indem du Die Taste CMD+Leertaste drückst. Es erscheint die Spotlight-Suche. Gib in dieses Overlay Terminal ein und bestätige mit der Eingabetaste. Das Programm Terminal öffnet sich.

Wechsel nun als erstes in das Verzeichnis, in dem standardmäßig die persönlichen SSH-Dateien liegen. dies ist das versteckte Verzeichnis .ssh in deinem persönlichen Ordner. Gib dazu im Terminal folgenden Befehl ein:

cd ~/.ssh

Sollte der Verzeichniswechsel fehlschlagen, ist das Verzeichnis noch nicht existent und du musst es erst anlegen. Sollte das der Fall ein lege das Verzeichnis mit dem Befehl mkdir /.ssh an. 

im Verzeichnis .ssh angekommen kannst du nun bereits den Schlüssel anlegen. Gib dazu in das Terminalfenster folgenden Befehl ein:

ssh-keygen -t rsa -b 8192

Es wird damit ein Schlüssel generiert (ssh-keygen), der den Typ RSA hat (-t rsa) und die Länge 8192 Bit besitzt (-b 8192).

Du wirst nun gefragt, wie das generierte Schlüsselpaar heißen soll und wie das Passwort für den Schlüssel sein soll. Bitte gib beides an. 

Ist der Vorgang abgeschlossen kannst du in dein Terminalfenster ls -a eingeben und du wirst sehen, dass nun zwei Dateien dort zu finden sind, die den eben eingegebenen Namen tragen - das ist dein Schlüsselpaar. Einer der beiden Schlüssel trägt die Endung .pub, was dein öffentlicher Schlüssel ist, der im Router hinterlegt werden kann, der andere ist dein privater Schlüssel, der mit dem oben angegebenen Passwort geschützt ist. Fertig

Weiterarbeit mit dem Schlüssel #

Den Inhalt des öffentlichen Schlüssels kannst du sehen indem du cat deinschluesselname.pub eingibst. Das Ergebnis sollte folgender Form folgen:

ssh-rsa LaNgEZeiCHEenKetteAuskleinenundGROSSENBuchStabENUndZahLEn2237682t43== IrgendeinNameDerDeinenComputerBeschreibt

Diese gesamte Zeichenkette kannst du nun im Router hinterlegen und hast damit einen SSH-Zugang zu diesem eingerichtet. Dazu setzt du deinen Router in den Konfigurationsmodus indem du die Reset-Taste ein paar Sekunden lang gedrückt hältst. Der Router startet damit neu und direkt in den Konfigurationsmodus. Verbinde deinen Mac über Ethernet (Netzwerkkabel) mit (einer) der LAN-Buchse(n) des Routers.

Gib nun im Browser die Adresse 192.168.1.1 ein. Nun öffnet sich die Konfigurationsoberfläche des Routers und du klickst oben rechts auf 'Expert Mode' und dann wählst du dort 'Remote Access' bzw. 'Remotezugriff' aus.

Konfigurationsoberfläche

Jetzt kannst du den oben angezeigten öffentlichen Schlüssel in der Liste der SSH-Schlüssel in einer neuen Zeile ergänzen.

SSH-Schlüssel hinzufügen

Bestätige nun mit 'Submit' bzw. 'Absenden', wechsele in der obigen freifunkmagentafarbenen Leiste in 'Wizard' und starte das Gerät neu.

Sehr einfach erreichst du nun deinen Router indem du eine SSH-Config anlegst - das wird dir das Leben deutlich erleichtern. Wie du diese ähnlich schnell wie den Schlüssel anlegst zeigt dir die Anleitung zum Anlegen einer SSH-Config unter OSX in unserem Wiki. Weil du schonmal im .ssh-Ordner bist, das so schnell geht und so nützlich ist, wird an dieser Stelle auch nicht darauf eingegangen, wie du den Router ohne SSH-Config erreichen kannst. Leg dir diese Config einfach an, spare Schreibarbeit und werde glücklich damit.

2 Anhänge
7987 Aufrufe
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Wiki-Navigation Wiki-Navigation