Anleitungen

Konfiguration von Mikrotik CRS328-24P-4S+RM

Die Geräte starten mit einer Werks-IP (192.168.88.1).
Falls die Konfiguration per Netzwerk vorgenommen werden soll, müssen also verschiedene Punkte beachtet werden.

  • PC in das passende Netzwerk bringen
  • keine Konfigurationseinstellungen kopiert übernehmen, die die eigene Verbindung abbrechen lassen

Konfiguration per Calc-Macro-Konfigurator

  • VLAN-IDs eintragen (Spalte C)
  • Interface-Beschriftungen eintragen (Zeile 8)
  • Matrix ausfüllen (U-untagged, T-tagged)
  • LACP/Channel werden nicht automatisch erzeugt
  • je nach Hersteller/Modell haben die Schnittstellen unterschiedliche Präfixe (z.B. "ether" oder "0/"), Zeile 6 ggf. anpassen
  • Konfiguration durch Klick auf den Herstellernamen (aktuell nur Mikrotik und Ubiquiti) erstellen lassen

Bei Zugriff per Netzwerk sollten die Einstellung für die eigene Verbindung (aktuell genutzte Schnittstelle) ausgespart werden. Dies betrifft auch bridge-Einstellungen und die Änderung des Managementzugangs.

Nacharbeiten

  • Standard-bridge löschen
  • Bridgeports ohne (Standard) bridge löschen
  • (R)STP ggf. je bridge aktivieren
  • ggf. bond0 anlegen
  • ggf. DHCP-Server aktivieren
1 Anhang
878 Aufrufe
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Wiki-Navigation Wiki-Navigation