Sonstiges

Abmahnung trotz Freifunk

触发器
Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-5 下午3:34
Guten Tag,

ich bin ein absoluter Newbie was Freifunk betrifft. Also hier die Situation:
Ein ehmaliger Mitarbeiter hat bei einem Kunden vor 6 Monaten einen Router (TP-Link tl-wr1043 ver.4) mit der neusten Firmeware von euch aufgestellt. In den letzten 2 Monaten bekam er 2 Abmahnungen von einmal ca. 600 und einmal 800€. Ist das eigentlich über Freifunk möglich, da ja eigentlich keiner den Anschlußinhaber herausbekommen kann.
Vor dem Router ist ein Speedport angeschlossem. An diesem ist das Wlan ausgeschaltet und es ist Kabelseitig nur der Router von Tp-Link angeschlossen.
Leider kann ich den ehmaligen Mitarbeiter nicht fragen, da dieser mehr oder weniger im Streit mit dem Chef gegangen ist.

Gruß
Arno

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-5 下午10:22 回复Arno Kurz。
Hallo Arno,

herzlich willkommen erstmal.
Zu Deinem Problem: Deine Denkweise ist richtig. Wenn der fragwürdige Datenverkehr über Freifunk mit unserer Software gelaufen ist, dann ist der Anschlußinhabe nicht direkt ermittelbar. Wenn bei dem Abmahnungen auftreten, dann geht der Datenverkehr an einer anderen Stelle über den Anschluß und direkt ins INet. Der Datenverkehr von Freifunk wird (wenn nicht einiges an Änderungen vorgenommen wird) immer über die Server von uns und somit würden wir diese Abmahnungen bekommen. Das Problem liegt somit nicht beim Freifunkrouter.

Gruß
Mathias

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-5 下午10:33 回复Arno Kurz。
Vielleicht mal noch zur Klarstellung.
Das Herunterladen (bzw. eigentlich das Hochladen) von Dateien, an denen man die Rechte nicht besitzt (Raubkopien), ist auch im Freifunk nicht erlaubt und widerspricht dem Picopeering Agreement, dass jeder Knotenbesitzer akzeptiert.

Nichtsdestotrotz ist das hier ein interessanter Fall. Frag deinen Bekannten bitte mal, ob die abgemahnte IPv4-Adresse mit denen unserer Gateways übereinstimmt.
Falls nicht, dann gingen die Daten woanders raus, was entweder durch massive Umkonfiguration im Freifunk-Gluon oder (viel einfacher) durch eine falsche Nutzung verursacht worden sein kann.
Mir ist nicht bekannt, dass in der letzten Zeit eine Abmahnung bzw. eine Anfrage dazu gestellt wurde. Ich halte es für viel wahrscheinlicher, dass dein Bekannter sein eigenes Netz für den Download (Upload) genutzt hat.

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-6 下午5:11 回复Arno Kurz。
Hallo,

also Problem ist gelöst. War vor Ort mir das mal angucken. Wenn man am Speedport noch zusätzlich einen Powerline Adapter hat, brauch man sich nicht zu wundern.  Also von eurer Seite ist alles ok..

Vielen Danke für die Mühe.

Gruß
Arno

PS. die öffentliche IP gehört eindeutig der Telekom

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-11 下午1:12 回复Arno Kurz。
Hallo Arno,

wurde der Nodebetreiber nicht aufgeklärt hierzu?
Wie darf man das im genauen verstehen"bei einem Kunden"? 

Verkauf eines Nodes mit bespielter FF Firmware?

LG
Frank

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-14 下午5:08 回复Frank。
Das mit dem Kunden kann man so verstehen das dieser Mann noch eine Firma hat. Eigentlich ist diese Firma Kunde bei uns. Das mit Freifunk ist bei ihm privat und von jemanden anderes eingerichtet worden. Normal haben wir privat nichts mit diesem Kunden zutun. Ich habe auch nur darüber geguckt. Als Dank motzt er jetzt das seine Kinder jetzt kein Zugriff mehr auf Netflix haben. Ich weiß zwar nicht was ich jetzt damit zutun habe, soll aber meine schuld sein!!!
  Also verdient haben wir nichts dran, aber ärger mit dem Kunden.


Gruß
Arno

RE: Abmahnung trotz Freifunk
答复
19-6-14 下午9:14 回复Arno Kurz。
Arno Kurz Als Dank motzt er jetzt das seine Kinder jetzt kein Zugriff mehr auf Netflix haben. Ich weiß zwar nicht was ich jetzt damit zutun habe, soll aber meine schuld sein!!!



da ist das Stichwort sicherlich "Geoblocking".

Netflix & Konsorten ( Amazon Video, Zattoo etc. ) nutzen genannte Methode um zu vermewiden das ausserhalb von "D" Zugriff auf diverse Dienste besteht.

Im Dettail bedeutet dies, sollte sich der Node über ein GW einwählen welcher sich im Ausland befindet, so meckert der Dienst und blockiert.
Dies lässt sich aber auch umgehen, Stichwort "VPN Provider".

LG